Über diesen Blog

geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Neue Beiträge erscheinen unregelmäßig, ungefähr einmal pro Monat. Um keinen unserer neuen Beiträge zu verpassen und über andere Neuigkeiten informiert zu werden, treten Sie doch unserem Telegram-Kanal bei, dort halten wir Sie auf dem Laufenden.

Impressum


In einer Zeit, in der die Völker durch Kriege und Ausbeutung, durch Migration und Einwanderung, durch die Mächtigen durcheinandergewirbelt und haltlos gemacht werden, ist es an der Zeit, den Wert jeden Volkes, das Streben nach dem Selbstbestimmungsrecht der Völker (was natürlich eine ethnische Geschlossenheit des jeweiligen Volkes voraussetzt) wiederzuerkennen. Die kapitalistische und auch kommunistische Ideologie hat bisher alle Völker ausgeraubt und zerstört. Wir wollen die wahren Hintergründe, die überstaatlichen Mächte in Politik und Kirche kennen und benennen, und Zugang zu einer Philosophie, die in jedem Volk ein unwiederbringliches, schützens- und erhaltenswertes Kleinod der Schöpfung sieht, bieten. Diese Philosophie ist die in 12 Werken niedergeschriebene Gotterkenntnis Mathilde Ludendorffs. So können und wollen wir die Seelen der Völker stärken und dem Imperialismus entgegenwirken.

(Übrigens: Es gibt einige Werke von Mathilde Ludendorff auch in englischer Sprache!)

 

Der Verlag Hohe Warte  bietet in seinem Verlagsprogramm dazu Bücher mit aktuellen, aber auch zeitlosen Themen an. Neben einem großen Schatz an Büchern hält der Verlag auch CDs, Bilder und Spruchkarten bereit. Kleine kompakte Aufklärungsschriften ermöglichen einen schnellen und leichten Überblick zu wichtigen Themen aus menschlichen Lebensfragen, Philosophie, Gegenwartspolitik und Geschichte. Ergänzend erscheint monatlich unsere verlagseigene Zeitschrift: Mensch und Maß.

Geplant ist, Werke von General Erich Ludendorff und Mathilde Ludendorff neu auflegen zu lassen.

Damit diese Schätze nicht verlorengehen und das Wissen weitergegeben werden kann, erhalten Sie auf diesem Blog erste/kurze Einblicke in unser Verlagsangebot.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gut! – Schauen Sie in den Buchladen, und erfahren Sie mehr über unsere Verlagsarbeiten.

 

 

Sie wollen auf dem laufenden gehalten werden?

Ganz einfach! – Treten Sie unserem Telegram-Kanal bei.

 

Sie wollen uns helfen?

Na prima! – Erzählen Sie Ihren Freunden und Bekannten von uns.

Teilen Sie diesen Blog in Telegram oder anderen „sozialen“ Netzwerken.

 

Sie haben Fragen, Anregungen und eigene Ideen, die Sie einbringen möchten?

Schön! – Melden Sie sich beim Verlag und besprechen Sie die weitere Vorgehensweise.

Sie wollen Artikel für die Zeitschrift Mensch und Maß schreiben?

Wir freuen uns! – Melden Sie sich direkt bei der Schriftleitung vertrieb(at)hohewarte.de

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an unter 0175/ 521 03 72 !

(Anrufbeantworter, wir melden uns schnellstmöglich zurück!)

 

Werden Sie ein Mitstreiter für Deutschland und das deutsche Volk

sowie für Freiheit und Frieden für alle Völker auf dieser Welt.

 

In dem Urteil des Landgerichtes Hamburg vom 12. Mai 1998 wurde entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite mit zu verantworten hat, wenn man sich so das LG. nicht ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Deshalb erklären wir hiermit: Wir haben keinerlei Einfluß auf Inhalte und Gestaltung auf von uns verlinkte Seiten. Deshalb machen wir uns diese Inhalte nicht zu eigen und wir distanzieren uns von allen Inhalten verlinkter Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten aufgeführten Links und die dazugehörigen Inhalte.