Bild: Pixabay

Willkommen in Schweden!

Dieses über zwei Jahre alte Video, das bereits über zwei Millionen Zuschauer fand, hat von seiner Aktualität leider nichts verloren: Im Gegenteil – immer öfter hat Schweden schwere ethnische Unruhen zu erleiden, die immer brutaler werden. Wacht auf, bevor es zu spät ist! Es ist daher wichtig, europaweit Vergleiche zwischen den Situationen in den einzelnen Ländern anzustellen, um Ursachen und[…]

Weiterlesen
flickr.com/ Giorgio Montersino (CC BY-SA 2.0)

Wie ernst darf man Seehofers Obergrenzen-Mantra nehmen?

Nach der historischen Wahlschlappe der bayrischen CSU betont deren Vorsitzender Seehofer wieder einmal, dass man nun die Asyl- und Einwanderungspolitik ändern müsse und fordert als Koalitionsbedingung eine Obergrenze für „Flüchtlinge“. Abgesehen davon, dass auch die Obergrenze nur eine Verschleierungstaktik für den Bevölkerungsaustausch darstellt, liegen zwischen dem, was die CSU in der Asyl- und Einwanderungsfrage vorgibt und dem, was sie in[…]

Weiterlesen
Bild: Wikimedia, Olaf Kosinsky / kosinsky.eu, CC BY-SA 3.0 DE

Nach Wahltriumph: Können Patrioten auf die AfD bauen?

Ein Kommentar von Harald Meister. 12,6 Prozent – 5.877.094 Zweitstimmen. Das Ergebnis der Alternative für Deutschland (AfD) wird von Freund und Feind mit Superlativen belegt: Schock, politisches Erdbeben, Zeitenwende… Der Triumph der AfD hat – da sind sich alle ernstzunehmenden Beobachter einig – dieselbe Ursache wie das Desaster der Regierungsparteien CDU/CSU und SPD: Es war die alles beherrschende Einwanderungsfrage –[…]

Weiterlesen
Bild: Pixabay

Asylflut-Regierung abgewatscht – einwanderungskritische AfD triumphiert

Die heutigen Bundestagswahlen brachten erdrutschartige Verluste für die amtierende schwarz-rote Regierung. Die Regierung Merkel hat damit eine schallende Ohrfeige für ihre Politik der offenen Grenzen bekommen. Laut Hochrechnung der ARD von 21:57 erreicht die CDU/CSU 33% (-8,5 im Vergleich zu 2013) der abgegebenen Stimmen und die SPD 20,6% (-5,1). Eindeutiger Wahlsieger ist die einwanderungskritische AfD, die auf 12,8% (+8,1) kommt[…]

Weiterlesen
Bild: Wikimedia/Steindy

Asyl-Industrie will weitere Einwanderung

Von der Einwanderung profitiert in finanzieller Hinsicht ein unüberschaubares Netzwerk von Organisationen, zu sich zu einer regelrechten „Asyl-Industrie“, entwickelt haben.  Eine besonders wichtige Rolle spielt dabei die Caritas, die sich immer wieder auch für weitere, zusätzliche Einwanderungsmöglichkeiten stark macht. So z.B. zeigt sich die Caritas Österreich in einer Pressemitteilung vom 31.1.2017  über die Fortsetzung eines sogenannten „Humanitären Aufnahmeprogrammes für besonders schutzbedürftige[…]

Weiterlesen

Merkels perfider Plan zur Abschaffung Deutschlands (6)

De Maizière erzählte aus Anlaß des Jahrestages, daß der Antransport von Migranten aus Ungarn bereits „ein paar Tage vorher erörtert“, aber abgelehnt wurde. „Wir waren damals zunächst alle skeptisch. Wir wollten keinen Präzedenzfall schaffen.“ Eine geordnete Meinungs- und Willensbildung dazu war für Merkel offenbar nicht erreichbar. Die putschartige Nacht- und Nebelaktion des 4./5.9.2015 Also erfolgte am 4. und 5. September[…]

Weiterlesen
Bild: Screenshot rapefugees.net

Und täglich grüßt der „Einzelfall“…

Täglich erschüttern neue „Einzelfälle“ von Migrantenkriminalität die Öffentlichkeit – sofern diese überhaupt jemals davon erfährt. Denn der Verdacht liegt nahe, dass das, was die Medien bringen, nur die Spitze des Eisberges ist. Wie beispielsweise jene viehische Gruppenvergewaltigung an einer jungen Lehrerin in Wien, in der Silvesternacht 2015/16.  Asyl-Afghane vergewaltigt behinderte Frau Oder unlängst in Oberösterreich: In Linz soll ein Afghane[…]

Weiterlesen
Bild: Pixabay

Merkels perfider Plan zur Abschaffung Deutschlands (5)

Schon Mitte Mai kündigte Merkel an, „daß wir über Dublin hinausgehen müssen.“ Und: Hier seien jedoch noch viele Details zu klären. Offenbar wurde ab jetzt konkret geplant, grenzenlos Leute aufnehmen, für deren Asylverfahren Deutschland nach Dublin nicht zuständig ist. Die letzten Schritte zur Sprengung der Dämme Die Warnungen Bayerns und Sachsens, die im Juni 2015 die – auch nach dem[…]

Weiterlesen

Vor der Wahl wie nach der Wahl: Keine Kompromisse mehr bei der Einwanderung

Seit Europa von Migrantenmassen aus Asien und Afrika überschwemmt wird und alleine im Jahr 2015 weit über eine Million nach Mitteleuropa vordrang, ist ein Erwachen auf allen Ebenen und in allen Schichten der europäischen Völker angesichts dieser existienziellen Bedrohung bemerkbar. Dem „Heerlager der Heiligen“, dem wir mittlerweile gegenüberstehen, kann man sich nicht mehr durch Flucht in „bessere Stadtviertel“ oder in[…]

Weiterlesen
Bild: Pixabay

Merkels perfider Plan zur Abschaffung Deutschlands (4)

Im Mai 2015 besuchte Merkel eine Jahrestagsveranstaltung, auf der die These aufgestellt wurde: „Deutschland darf keine Flüchtlinge abweisen […] Deutschland könne es sich nicht leisten, Flüchtlinge abzulehnen, […] Es habe Unheil über andere gebracht und stehe bei vielen Ländern in der Schuld.“ Mai 2015: Merkel lässt die Katze aus dem Sack! War Merkel davon so beeindruckt, daß sie zu Lasten[…]

Weiterlesen