Bild: Pixabay

Zur steigenden Anzahl von Messerangriffen (2)

Den in meinen Augen gegebenen Faktor der Beschönigung von Straftaten durch die Justiz möchte ich zumindest durch nachfolgenden Fall belegen: In Teningen bei Freiburg im Breisgau hatte ein Zweitklässler am 6. März eine Lehrerin derart verletzt, dass sie sich unmittelbar danach einer Notoperation unterziehen musste. Der Schüler galt bereits als auffällig. Wie den Nachrichten auf SWR2 vom 28. 3. zu[…]

Weiterlesen
Bild: Pixabay

Zur steigenden Anzahl von Messerangriffen (1)

Die Messerattacke am 24. März auf eine 24-Jährige in Burgwedel bei Hannover bewog Doris Auerbach dazu, den nachfolgenden offenen Brief an den Vorstand des Niedersächsischen Richterbunds zu richten:   Sehr geehrter Herr Bornemann, ich beziehe mich auf den in der »Welt« vom 28. März erschienenen Artikel, der den Titel trägt:  »Es dauert, bis Normen einer neuen Gesellschaft verinnerlicht sind«. Dieser[…]

Weiterlesen